Foto: Holger Neddermeier, Salzgitter-ZeitungEissporthalle als Märchenschloss

Das Weihnachtsmärchen Dornröschen verzaubert hunderte Kinderaugen

In ein Märchenschloss verwandelte sich am 4. Advent die Eissporthalle am Salzgittersee. Hunderte Kinderaugen und auch deren Eltern verfolgten gespannt und mitfiebernd, wie Dornröschen verflucht wurde und vom Prinzen nach einem jahrelangen Schlaf wachgeküsst wurde.

Wie viele Kinder nach dem glücklichen Ausgang (Happy-End) vor der Eissporthalle im weißen Schnee das Märchen nachspielten, ist nicht überliefert. Wären die Gebrüder Grimm noch am Leben, würden sie sicher ein neues Märchen über die Salzgitteraner Kinder schreiben, denn die strahlenden Augen bewiesen, dass das Weihnachtsmärchen in jedem Jahr eine gelungene Einstimmung auf die Weihnachtszeit ist.

Lesen Sie hier den Bericht der Salzgitter-Zeitung >>

Zur Einladungsseite >>

Das waren die vielen kleinen und großen Eisläufer:

Foto: Holger Neddermeier

Alle Fotos wurden uns freundlicherweise von der Salzgitter-Zeitung zur Verfügung gestellt. Fotograf: Holger Neddermeier

Additional information