Landesregierung lobt Preis für Bürgerengagment aus

Zum 13. Mal stellt der Wettbewerb "Unbezahlbar und freiwillig - Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" ehrenamtlich Aktive 2016 in den Mittelpunkt.

Foto: www.unbezahlbarundfreiwillig.de "Unbezahlbare" Menschen, die freiwillig für andere ihr Bestes geben, können Preise im Gesamtwert von 33.000 Euro gewinnen. Zusätzlich wird von NDR 1 Radio Niedersachsen ein Hörerpreis von 3.000 Euro ausgelobt. Auch Oberbürgermeister Frank Klingebiel lädt alle ehrenamtlich Aktiven ein, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Juni 2016. Kernpunkt ist die Wertschätzung der vielen Engagierten. Ihre Motivation, so Klingebiel, soll gestärkt und die gesellschaftliche Anerkennung nachhaltig gefördert werden.

In Niedersachsen sind überdurchschnittlich viele Bürger in ihrer Freizeit ehrenamtlich aktiv. 2,8 Millionen Menschen setzen sich für die Gemeinschaft in Sportvereinen, kirchlichen oder sozialen Projekten, im Umweltschutz oder in der Nachbarschaftshilfe ein. Der Wettbewerb wendet sich an Einzelpersonen, Vereinigungen aller Art, Initiativen, Selbsthilfe und anderen -gruppen.

Alle Vereine, Institutionen und ehrenamtlich tätige Einzelpersonen sind herzlich eingeladen, am Wettbewerb 2016 teilzunehmen.

Die Unterlagen sind zu richten an die Niedersächsische Staatskanzlei -Unbezahlbar und freiwillig-, Planckstr. 2, 30169 Hannover. Eine Bewerbung ist auch über das Internet möglich.

Ende September wird eine Jury die Preisträger unter den eingereichten Vorschlägen auswählen. Am 26. November 2016 werden auf der Abschlussveranstaltung in Hannover die Preisträgerinnen und Preisträger ausgezeichnet.

Weitere Informationen Der Niedersachenpreis für Bürgerengagement 2016

 

Ferienstart Sommer 2015

Sommer-Badespektakel zur Ferienstart-Aktion

Mit einem bunten Programm starten die Stadt Salzgitter und die Sport und Freizeit Salzgitter GmbH gemeinsam mit der KVG in die Sommerferien.

Die Ferienstart-Aktion findet in diesem Jahr am 25. Juli 2015 von 13:00 bis 18:00 Uhr im Lebenstedter Hallenfreibad statt und möchte auf die vielfältigen Ferienangebote in Salzgitter aufmerksam machen. Es werden Ferienpässe und Schülerferientickets verlost. Bei hoffentlich sonnigem Wetter gibt es neben den Gewinnmöglichkeiten auch jede Menge Spiel und Spaß beim großen Sommer-Badespektakel. Höhepunkt des Bade-Spektakels ist "Flip", das erste frei schwimmende Katapult auf dem Wasser.

Es wird auch wieder einen kleinen Schnupper-Flohmarkt (ähnlich wie in den Ferien in der Innenstadt) geben. Kinder, die daran teilnehmen möchten, melden sich bitte unter 05341 - 839 3903 oder kinderbeauftragte@stadt.salzgitter.de an.

Ab sofort ist die Teilnahme an einem Gewinnspiel möglich. Verlost werden 5 Ferienpässe und 5 Schülerferientickets. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, sendet eine E-Mail entweder an FerienpaSZ@stadt.salzgitter.de bzw. schuelerferienticket@stadt.salzgitter.de. Je nachdem, was man gewinnen möchte. Unbedingt anzugeben sind in der E-Mail folgende Daten:

- vollständiger Name
- Adresse
- Telefonnummer

Mehr rund um das Ferienprogramm und den Ferienpass hier >>

KAYEF Hauptact auf der Jugendbühne

Der Sommer kann kommen. Und im Sommer findet traditionell das Altstadtfest in Salzgitter-Bad statt. Eine der Hauptattraktionen wird die Jugendbühne in der Petershagener Straße werden.

Weiterlesen: Altstadtfest 2015

"Menschliche Engel"

Stadt würdigt Ehrenamtliche zum Tag des Ehrenamtes

Link Video der Veranstaltung

Salzgitter war der Welt einen Tag voraus. Jedes Jahr wird am 5. Dezember der Internationale Tag des Ehrenamtes begangen. Die Stadt Salzgitter lud Ehrenamtliche verschiedenster Bereiche des täglichen Lebens bereits am Abend zuvor in den Festsaal des Hotels am See ein, um Danke zu sagen.

"Sie bringen wie ein Stern Licht ins Dunkel und erleuchten den Weg vieler Menschen", lobte Oberbürgermeister Frank Klingebiel in seiner Eröffnungsrede. Kleine Taten mit großer Wirkung, das sei charakteristisch für ehrenamtliches Engagement, so Klingebiel weiter.

Weiterlesen: Tag des Ehrenamtes 2014

Abwechslungsreiches Ferienprogramm

Feriensportkurse, Floßbau und weitere Angebote in den Sommerferien waren wieder sehr gut besucht

Die Schüler können sicher ein Lied davon singen. Die Ferien sind wie jedes Mal viel zu schnell vorbei gewesen. Ganz besonders, weil die verschiedensten Angebote und Kurse so großen Anklang fanden, dass die Ferien mindestens doppelt so lang sein könnten, um noch mehr Kurse besuchen zu können, oder die Lieblingsangebote mehrmals.

Ein paar Eindrücke von den Ferienangeboten gibt es in unserer kleinen Bildergalerie >>

Additional information