DM Wakeboard 2012Hoch, höher, von Osten und Botta

Weltmeister und Salzgitteraner Nachwuchsstars überzeugen bei der Deutschen Wakeboard-Meisterschaft

Wassersport vom Allerfeinsten boten die rund 150 Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft Cablewakeboard auf dem Salzgittersee. Aus dem ohnehin schon sehr erlesenen Teilnehmerfeld ragten vor allem die Namen des amtierenden Weltmeisters, Dominik Gührs, und des amtierenden Junioren-Weltmeisters, Frederic von Osten, heraus.

Besonders erfreulich für die Salzgitteraner: Mit Andre Botta und Nils Boennemann holten gleich zwei Einheimische den Titel auf ihrer "Heimbahn". Bei ihren spektakulären Sprüngen und eleganten Tricks gerieten nicht nur die interessierten Laien-Zuschauer ins Schwärmen.
 

Lesen Sie hier die Berichte der Salzgitter-Zeitung:

13. Juli 2012

14. Juli 2012

16. Juli 2012


Klicken Sie hier durch unsere kleine Bildergalerie >>

DBC 2012Drachenwölfe zünden Rekord-Turbo

Pink Princesses verteidigen ihren Titel beim Schüler-Drachenboot-Cup

Alle Versuche scheiterten kläglich - niemand fand am Boot der Drachenwölfe einen Außenbord-Motor. Angesichts der fulminanten Fahrten beim meineSZitty Darchenboot-Cup war die Jury förmlich gezwungen, das Boot auf Herz und Nieren zu prüfen.

Gleich im ersten Lauf pulverisierten die Drachenwölfe den alten Streckenrekord und im Finale legten sie sogar noch eine Schippe drauf. In 1:03,23 Minuten fegten die Vorsfelder trotz leichten Gegenwindes wie ein Tornado über den Salzgittersee und zeigten der Konkurrenz im Fun-Cup nur noch ihre Rückenansicht.

Weiterlesen: Drachenboot-Cup 2012

ffn-SternEin Stern für den Walk of Fame

75.000 Besucher kommen zum 10. ffn-Kindertag an den Salzgittersee

Für einen Moment rückten alle Stars und Sternchen in den Hintergrund. Anlässlich des mittlerweile 10. Kindertages und des 25. Geburtstages des Radiosenders ffn überreichte die Stadt Salzgitter Niedersachsens Nummer Eins unter den Rundfunksendern einen großen Stern, der vor der Inselbrücke wie beim Walk of Fame in den Boden eingelassen wird.

Etwa 75.000 Besucher flanierten während des Tages über das Festgelände. Auf der großen Open-Air-Bühne führten ffn-Morgenmän Franky und Lea locker flockig durch das Programm. Neben Spiel und Spaß sorgten Carlotta Truman, Jasmin Graf, Evelyn, The Jetlags, Kim Gloss, Jay Khans Großstadt Freunde und Mandy Capristo für ausgezeichnete musikalische Unterhaltung.

Neben dem Bühnenprogramm gab es vor allem für die Kleinen sehr viel zu entdecken. Im Zirkus und auf den vielen Hüpf- und Kletterburgen kamen Kinder aus Nah und Fern voll auf ihre Kosten.  

Klicken Sie hier durch unsere Bildergalerie >> 

Lesen Sie hier den Bericht der Salzgitter-Zeitung >>

Avery Jenkins beim PuttenWeltmeisterlicher Besuch am Salzgittersee

Avery Jenkins gibt Discgolfern aus der Region Tipps und Tricks für ein besseres Spiel

Seit Eröffnung des Discgolf-Parcours auf der Insel im Salzgittersee nimmt das Interesse an dieser Trendsporart auch in Salzgitter stetig zu. Doch Discgolf ist weit mehr als das Werfen von Frisbeescheiben.

Wie kann ich weiter werfen? Wie kann ich die Scheibe geradeaus fliegen lassen? Wie vermeide ich das Verwackeln? Wie kann ich zielsicher in den Korb putten? Auf solche und andere Fragen können nur erfahrene Spieler präzise antworten. Und wer könnte da prädestinierter sein als ein Weltmeister?

Avery Jenkins aus den USA, Weltmeister 2009, spielt seit seinem 7. Lebensjahr Discgolf und weiß ganz genau, worauf es ankommt. Der richtige Griff, der durchgezogene Armschwung, das Zusammenspiel von Fuß, Bein, Hüfte, Oberkörper und Schulter - sehr viele Feinheiten sind zu beachten, wenn man sein Spiel verbessern möchte.

Für Anfänger und Fortgeschrittene hatte es die Firma Discmania geschafft, Jenkins für einige Lehrstunden unter anderem nach Salzgitter zu holen. Auf der Insel im Salzgittersee lauschten gleich 14 Teilnehmer im Alter von 15 - 82 Jahren den lockeren Worten des Profis. Dafür reisten sie eigens aus Braunschweig, Wolfenbüttel, Vechelde, Peine, Wolfsburg, Cremlingen oder Hannover an.

Jenkins gab nicht nur theoretischen "Unterricht", er demonstrierte seine einzigartigen Künste und wusste in seiner charmant-lockeren amerikanischen Art schnell Hilfestellung zu geben, um kleinere oder größere Fehler abzustellen. Viel Lob sprach er den Neulingen und auch den Fortgeschrittenen aus, die seine Tipps umgehend anwendeten. "Üben, üben, üben, dann werdet Ihr bald besser", gab er allen mit auf den Weg. Mehr Infos zu Avery Jenkins oder dem Discgolf gibt es hier:

Discmania - http://www.discmania.de/ oder www.discmania.net/deep-in-the-game  

Tee-Timers Wolfenbüttel - www.tee-timers.de

Avery Jenkins - www.averyjenkins7495.com

Großwildjagd am Salzgittersee

Drachenboot-Cup wirft seine Schatten voraus

Nicht immer sind aller guten Dinge drei. Beim Drachenboot-Cup auf dem Salzgittersee bedarf es nur zwei Tage, um das größte Wasser-Spektakel der Saison in die mittlerweile siebte Runde zu schicken.

Am Sonntag, 8. Juli 2012, findet der meineSZitty Drachenboot-Cup entlang der Promenade zwischen DLRG-Station und Jachthafen statt. Offizielle Eröffnung ist um 9:30 Uhr, der erste Startschuss fällt um 10:00 Uhr. Sowohl die Boote des Fun-Cups als auch des Firmen-Cups werden dann auf die Jagd nach den schnellsten Zeiten gehen. Pro Lauf starten fünf Boote, jedes Team bekommt wie üblich drei Rennen garantiert.

Weiterlesen: Drachenboot-Cup 2012

Additional information