Zukunft der Sportvereine in Salzgitter

Eine Studie von Prof. Dr. Ronald Wadsack

Bei drei Veranstaltungen in SZ-Thiede, SZ-Lebenstedt und SZ-Bad hat Prof. Dr. Ronald Wadsack vom Institut für Sportmanagement der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften den Sportvereinen aus Salzgitter erste Ergebnisse einer stadtteil- und sportartbezogenen Projektion von 2012 bis 2030 vorgestellt.

Prof. Dr. Wadsack und Matthias Giffhorn (SFS-Beiratsvorsitzender und stellvertretender Vorsitzender für Organisations- und Vereinsentwicklung im Kreissportbund Salzgitter) haben Möglichkeiten der Hilfe zur Selbsthilfe angeboten.

So haben drei Vereine aus Salzgitter die Möglichkeit, an einer Beratung durch ein Studierendenteam der Ostfalia im Wintersemester 2013/2014 teilzunehmen. Interessierte Vereine melden sich bitte bis zum 30. Juni 2013 bei Prof. Dr. Wadsack. E-Mail: r.wadsack@ostfalia.de

 

Die Ergebnisse der Projektion sehen Sie hier >>

 

Matthias Giffhorn hat zusätzlich auf die Beratungsangebote des Landessportbundes Niedersachsen >> hingewiesen.

Rasante Fahrt im Motorsport-Look

Die Sportmeisterehrung der Stadt Salzgitter für die Titelträger des Jahres 2012 fand am 3. Mai in feierlichem Rahmen in der Lebenstedter Kulturscheune statt.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg hatte die Sport und Freizeit Salzgitter GmbH für einen würdigen Rahmen gesorgt, ganz im Zeichen der Formel 1. Oberbürgermeister Frank Klingebiel begrüßte etwa 130 geladene Gäste aus der Welt des Sports.

Weiterlesen: Sportmeisterehrung 2012

Weltmeisterlicher Nachwuchs lässt "die Sau raus"

Ehrung der Jugend-Sportmeister 2012

Voll war es im großen Festsaal des Hotels am See, denn seit 2001 war es die beste Bilanz, die Salzgitters Nachwuchssportler im Rahmen der Sportmeisterehrung vorwiesen. Grund genug für Oberbürgermeister Frank Klingebiel, allen persönlich seinen Dank, Respekt und Glückwunsch auszusprechen.

Ein Blick auf die Statistik gibt schnell Auskunft, wie stark Salzgitters sportlicher Nachwuchs ist:

 

Weiterlesen: Ehrung der Jugend-Sportmeister 2012

HandballLeckerbissen für Handballfans

Bundesligisten messen sich für einen guten Zweck

Ein besonderer Höhepunkt wartet am Dienstag, 9. April 2013, auf alle Handballfreunde. In der Sporthalle des Gymnasiums Salzgitter-Bad treffen um 19.00 Uhr Zweitligist Eintracht Hildesheim und Bundesligist TuS Nettelstedt-Lübbecke aufeinander.

Der TuS steht aktuell auf dem 12. Tabellenplatz und hat in der laufenden Saison unter anderem solche Kaliber wie den TBV Lemgo, SC Magdeburg, VfL Gummersbach oder die Füchse Berlin geschlagen und den Rhein-Neckar-Löwen ein Unentschieden abgetrotzt.

Die Aufstellung des TuS verheißt mit den europäischen Spitzenspielern Ales Pajovic, Mattias Gustafsson, Kristian Svensson, Frank Løke, Drago Vukovic, Nikola Blazicko oder Tomasz Tluczynski Handballkunst vom Feinsten.

Der Eintritt kostet für Jugendliche 4,- Euro, für Erwachsene 8,- Euro.

Vorverkaufstellen:
Kiosk am Bohlweg, Bohlweg 11, 38259 Salzgitter
rittersporn | Carola Kohring, Marktplatz 4, 38259 Salzgitter

Reitkurs 2012Feriensportkurse 2013

Auch in diesem Sommer stellt die Sport und Freizeit Salzgitter GmbH wieder ein attraktives Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zusammen.

Vereine, die einen Feriensportkurs anbieten möchten, können diesen jetzt auch über unsere Homepage anmelden. Anmeldeschluss ist der 31. März 2013.

Laden Sie sich dazu einfach unser Formular herunter (Download Word-Dokument oder als PDF) und senden Sie die ausgefüllte Datei per E-Mail an Frau Schudrowitz: annette.schudrowitz@sfs-salzgitter.de.

Additional information