Feriensportkurs Segeln 2011Feriensportkurse 2012

Auch in diesem Sommer stellt die Sport und Freizeit Salzgitter GmbH wieder ein attraktives Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zusammen.

Vereine, die einen Feriensportkurs anbieten möchten, können diesen jetzt auch über unsere Homepage anmelden. Anmeldeschluss ist der 20. April 2012.

Laden Sie sich dazu einfach unser Formular herunter (Download Word-Dokument oder als PDF) und senden Sie die ausgefüllte Datei per E-Mail an Frau Schudrowitz: annette.schudrowitz@sfs-salzgitter.de.

Meisterehrung 2012Sportliche Zeitreise in die Antike

Die Sportmeisterehrung der Stadt Salzgitter für die Titelträger des Jahres 2011 fand am 9. März in feierlichem Rahmen im Fürstensaal im Schloß Salder statt.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg hatte die Sport und Freizeit Salzgitter GmbH für einen würdigen Rahmen gesorgt, ganz im Zeichen der Antike. Oberbürgermeister Frank Klingebiel begrüßte etwa 120 geladene Gäste aus der Welt des Sports.

Weiterlesen: Ehrung der Sportmeister 2011

SportOszkarLesser Teufel verteidigen Titel

Zweite Auflage des SportOszkars bringt fast 300 Schüler auf Trab

Stolz wie Oskar, oder besser gesagt stolz wie Oszkar, das sind die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Lesse nach ihrer Titelverteidigung beim Wettkampf der Grundschulen in Salzgitter.

Und so bleibt der schönste Schüler-Pokal der Stadt weiterhin in der Lesser Vitrine stehen. Teuflisch gut waren sie einfach, die "Lesser Teufel", im Stadion am Salzgittersee gegen noch größere Konkurrenz als im Vorjahr.

Aber wer mit so viel Spaß und Engagement zu Werke geht, wird verdient gewonnen haben - in Wahrheit jedoch sind alle Gewinner. Denn Verlierer gibt es beim SportOszkar nicht. Darüber freuen sich die Stadt Salzgitter, die Salzgitter AG, die Volksbank BraWo-Stiftung und fit4 future (eine Initiative der Cleven-Becker-Stiftung), die den SportOszkar ins Leben gerufen und wieder für einen tollen Tag gesorgt haben.

An den SportOszkar knüpfte nahtlos der 10. Salzgitter AG Jugend-Cup an. Nachwuchssportler aus neun Fachverbänden wurden für ihre herausragenden Leistungen geehrt.

Lesen Sie hier den Bericht der Salzgitter-Zeitung zum SportOszkar >>

Lesen Sie hier den Bericht der Salzgitter-Zeitung zum Salzgitter AG Jugend-Cup >>

Trampolin-Weltcup 2011Sportliche Weltstars in Salzgitter

Elite des Trampolinturnens begeistert beim Weltcup in der Sporthalle Amselstieg

Wie in einem romantischen Film gab es doch noch ein Happy End. Dank einer Wildcard durften die deutschen Topathleten im Finale des Trampolin-Weltcups die Besucher der Sporthalle Amselstieg von ihren Fähigkeiten überzeugen. Anna Dogonadze gelang das mit Platz zwei bei den Damen besonders gut.

Die neuen Trampoline, die die Turner noch höher in die Luft katapultieren, verziehen keine Fehler, sodass etliche Übungen auf der Schutzmatte endeten. Verletzungen blieben dabei zum Glück aus.

Die Trampolinhochburg Salzgitter hat sich im Weltcup-Kalender mittlerweile fest etabliert und alle Aktiven und Betreuer fühlen sich immer wieder sehr wohl. Mit Vorfreude darf man auf 2013 gespannt sein, wenn der Weltcup zum fünften Mal in Salzgitter ausgetragen wird.

Zum Samstagsbericht der Salzgitter-Zeitung >>

Zum Montagsbericht der Salzgitter-Zeitung >>

Zur Bildergalerie >>

VfL Wolfsburg gegen SC GitterWölfe jaulen im Stadion

VfL Wolfsburg schlägt den SC Gitter 13:0

So bissig hatte man die Wölfe in der vergangenen Saison selten gesehen wie beim Freundschaftsspiel gegen den SC Gitter im Stadion am Salzgittersee. Bereits in der 7. Minute erzielte Neuzugang Srdjan Lakic das 1:0. Bis zur Halbzeitpause erhöhten die Wolfsburger auf 7:0.

Foto: Michael Hahn, Salzgitter-Woche am Sonntag

Gewonnen hatte der SC Gitter das Freundschaftsspiel gegen den Bundesligisten in einer Internet-Abstimmung. Ihr selbst gedrehtes Video erhielt im Finale die meisten Stimmen, sodass der VfL mit allen Stars in Salzgitter gastierte. Das 13:0 war am Ende standesgemäß und die Fans kamen voll auf ihre Kosten. Nur das Ehrentor für die Südstädter blieb leider aus.

Lesen Sie hier den Bericht der Salzgitter-Zeitung >>

Additional information